Nachrichten aus der Westfälischen Hochschule

Artikel Forschung

Anorganisch und organisch

Medizintechnik, Elektronikbranche und Automobilindustrie setzen feinste Drähte ein, die Durchmesser im Mikrometerbereich haben. Das ist feiner als ein Haar. Etwa für (…)

Biologische Pharmazie

Eine der wesentlichen Herausforderungen der Pharmaindustrie ist der Spagat zwischen der biotechnisch optimalen Herstellung von Medikamenten für die breite Bevölkerung, einer (…)

Forschungsförderung

Die Westfälische Hochschule bietet ihren Forschern und Forscherinnen mit Stefan Maas und Cristina Quintana-Jordán zwei neue Ansprechpartner, die ihnen bei Anträgen für (…)

Am Generatorpuls

Schon einmal hat das Hochspannungslabor der Westfälischen Hochschule unter der Leitung von Prof. Dr. Markus Jan Löffler bei Siemens in Mülheim/Ruhr dabei geholfen, das Verhalten (…)